Serien-Short-Reviews 02/2020

Ich habe mir die neusten Staffeln von The Purge, Rick & Morty, Gotham und Atypical angeschaut. Was ihr beim Einschalten zu erwarten habt, lest ihr hier!

Auch in letzter Zeit habe ich mir einige Serien angesehen. Welche mir davon gefallen haben und welche nicht, lest ihr im folgenden Beitrag kurz und knapp zusammengefasst.

The Purge: Season 2 (USA Network)

Es gibt zwei Arten von Menschen: Diejenigen, die aus ihren Fehlern lernen und dann wiederum welche, die ein und denselben Fehler mal für mal wiederholen. Die Macher von The Purge gehören definitiv zur zweiten Kategorie.

Bill Murray Well Its Groundhog Day Again GIF - Find & Share on GIPHY

Denn auch Season 2 krankt am typischen „The Purge Phänomen“: Auf einen starken, mitreißenden Start, folgt ein mieser Abgang, der trashig bzw. unfreiwillig komisch wirkt. Also alles wie immer.

Wobei ich der neusten Season schon zugute heißen möchte, dass die Abgründe bei weitem nicht so düster sind wie in der vorherigen. Dafür glänzt sie aber auch zu keinem Zeitpunkt so sehr.

An dieser Stelle könnt ihr mein ausführliches Review zu Staffel 1 lesen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Sofern man bereit ist, The Purge die gewohnten Schwächen (grenzwertiges Ende, Pathos und Vorhersehbarkeit) zu verzeihen, kann man auch mit der neusten Staffel seinen Spaß haben. Sie ist nämlich kurzweilig, packend und ansehnlich produziert.

Meine Wertung: 4/5 Sternen (alle Staffeln: 4/5 Sternen)

Rick & Morty: Season 4 (adult swim)

Rick & Morty gehört zu meinen absoluten Lieblingsserien (Platz 25 meines aktuellen Serien-Rankings), jedoch muss selbst ich alter Fanboy zugeben, dass das Niveau der Sitcom von Staffel zu Staffel immer weiter gesunken ist – ein Trend, der nun wohl ein Ende hat. Denn Staffel 4 macht wieder richtig, richtig Laune!

Season 4 ist, sofern man schelmischen Humor der Serie teilen kann, verdammt witzig, wie gewohnt völlig drüber und sie geht darüber hinaus aufs aktuelle Zeitgeschehen ein.

Einziger Wermutstropfen: Mit lediglich fünf Folgen ist sie schon arg kurz ausgefallen. Ich hoffe, dass das nicht zum neuen Standard bei adult swim wird.

Meine Wertung: 4,5/5 Sternen (alle Staffeln: 4,5/5 Sternen)

Gotham: Season 5 (FOX)

Auf der einen Seite will ich es gutheißen, dass FOX Gotham, trotz rückgängiger Quoten, ein Finale gewährt hat, da ich der Meinung bin, dass ausnahmslos jede Serie ein Ende verdient, wohingegen ich auf der anderen Seite schon etwas enttäuscht bin, welch lieblosen Abschied wir von James Gordon, Bruce Wayne, Pinguin, dem Riddler & Co. nehmen mussten.

Trotz diverser Schwächen, war es mir eine Ehre.

Wobei man da ehrlich bleiben muss: Gotham war seit jeher ein zweischneidiges Schwert. Immer irgendetwas zwischen Top-Serie (Staffel 1 & 3) und Trash-TV (Season 2 & 4).

Schade, dass sich das Finale, welches insbesondere zum Schluss relativ heruntergerattert wirkt und teils arg billig produziert ist, eher an den schwächeren (schrillen) Staffeln orientiert.

Wer meint, dieser Batman würde billig aussehen, hat nicht die letzte Episode Gotham gesehen.

Meine Wertung: 2,5/5 Sternen (alle Staffeln: 4/5 Sternen)

Atypical: Season 3 (Netflix)

Ähnlich wie Gotham zeigt auch Netflix‘ Atypical seinen Fans regelmäßig zwei Gesichter: Mal weiß die Serie derart zu berühren, dass man sich die Tränen kaum verkneifen kann (Staffel 2), mal ist sie so flach und vorhersehbar, dass sie genauso gut im ProSieben-Mittagsprogramm laufen könnte (Season 1). Leider steht die neuste Staffel dem Piloten deutlich näher als der hervorragenden Fortsetzung.

Was nicht bedeuten soll, dass Staffel 3 von berührenden, herzzerschmetternden Momenten vollends befreit ist. Ganz im Gegenteil sogar! Atypical weiß auch dieses Mal unter die Haut zu gehen. Doch sich für diese zwei, drei kurzen Momente so viel Einheitsbrei anzusehen, dazu wäre ich nicht immer bereit.

Atypical GIF by NETFLIX - Find & Share on GIPHY

Meine Wertung: 3/5 Sternen (alle Staffeln 3,5/5 Sternen)

Hilf dem Büriff und verkünde seine frohe Botschaft!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Aus Gründen hier. Dein Gefährte durch Raum und Zeit. Dein Pferdefreund zum Busenstehlen. Der Büriff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.