Wenn die Samsung-Glotze Zicken macht

Beim Zocken schaltet sich der Spielemodus ständig an und aus? Der Büriff weiß, was zu tun ist!

Es ist so verdammt ärgerlich, wenn man sich bei FIFA ein Gegentor fängt oder bei Call of Duty umgepustet wird, nur weil der (sündhaft teure) Fernseher mal wieder Zicken macht. PlayStation-Spieler, die einen Samsung-TV ihr Eigen nennen, wissen wovon ich spreche:

Das Bild auf einmal schwarz. Der Spielemodus schaltet sich automatisch ab, dann wieder ein. Zehn Sekunden kein Bild. Einfach kacke!

So etwas kann einem den Spaß am Online-Gaming rauben. Für so einen Mumpitz habe ich nicht so viel Geld bezahlt!!!

Mad Tommy Wiseau GIF by The Room - Find & Share on GIPHY

Doch alles gut. Du musst deinen Fernseher nicht einschicken und auch keinen anderen kaufen. Ich hatte dasselbe Problem und habe eine ganz einfache Lösung gefunden.

Das kannst du machen!

Zuallererst habe ich die naheliegenden Dinge ausprobiert:

  • Kabel getauscht, denn vielleicht ist es defekt?
  • Anderen HDMI-Port ausprobiert.
  • Eine andere PlayStation angeschlossen.
  • Den Spielemodus von automatisch auf manuell gestellt.

Nichts davon hat geholfen. Das Problem blieb bestehen.

Sad Arrested Development GIF - Find & Share on GIPHY

Nach einer kurzen Netz-Recherche konnte ich einen Defekt des Fernsehers ebenso ausschließen. Viele PlayStation 4 Pro Besitzer, die einen Samsung-Fernseher daheim stehen haben, kennen das Problem. Leider werden Lösungen nicht vielerorts kommuniziert.

Schäm dich, Samsung! Eigentlich kann man solche Fehler mittels Firmware-Update kinderleicht beheben. Worauf wartet ihr?

Die richtige Einstellung ist der Schlüssel!

Das einzige, was du tun musst, um wieder vernünftig spielen zu können, ist die richtige Auflösung zu wählen. Sie lautet: 2160p – YUV420.

Tada!!! Problem gelöst.

Shia Labeouf Magic GIF - Find & Share on GIPHY

Für alle, die nicht genau wissen, wie sie das anstellen sollen, folgt eine kurze Anleitung.

Schritt 1: Gehe in die Einstellungen.

Schritt 2: Gehe ins Menü „Sound und Bildschirm“.

Schritt 3: Videoausgabe-Einstellungen

Schritt 4: Standardmäßig müsste hier „Automatisch“ eingestellt sein. Wähle „2160p – YUV420“.

Mehr müsst ihr nicht tun. Das Problem sollte behoben sein.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Daddeln! 🙂

Bildquellen
Hilf dem Büriff und verkünde seine frohe Botschaft!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Aus Gründen hier. Dein Gefährte durch Raum und Zeit. Dein Pferdefreund zum Busenstehlen. Der Büriff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.